Samstag, 4. Februar 2017

Gute Pflege für empfindliche Haut

Für La Roche-Posay durfte ich die Toleriane Riche Creme testen.

Die Marke La Roche-Posay kommt wie so viele kosmetische Produkte aus der Küche von L'Oreal, ist aber nur in Apotheken erhältlich. Dazu passt auch die klinisch rein anmutende Aufmachung der Produkte von La Roche-Posay.



Die Toleriane Pflege Serie enthält keine Parabene, keine Konservierungsstoffe, kein Parfüm und keine Farbstoffe. Die Inhaltsstoffe wurden auf ein Minimum beschränkt, um das Risiko von Allergien zu reduzieren.

Toleriane Riche ist eine reichhaltige und beruhigende Gesichtspflege für empflindliche, trockene, leicht reizbare Haut. Die Regeneration des Lipidfilms der Haut wird unterstützt, Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit der Haut wird bewahrt.

Mein Fazit: Ich habe die Creme erwartungsgemäß sehr gut vertragen, das Hautgefühl war den ganzen Tag angenehm. Es sind keine Spannungen, Rötungen oder trockene Stellen aufgetreten, Pickel gab es auch keine. Auch für Kontaktlinsenträger ist diese Hautpflege geeignet, da sie nicht kriecht und auch nicht in den Augen brennt. Die Hautpflege hat einen klinisch neutralen Duft, und kann daher von Männern oder auch Frauen gleichermaßen verwendet werden. Es ist keine Anti-Aging Creme ist aber durch ihre Reichhaltigkeit auch für die Reife Haut geeignet. Man kann sie als Tages- und auch als Nachtcreme verwenden. Es gibt von der Serie auch noch leichtere Creme. Die Tubenverpackung ist hygienisch, das Deckelaufdrücken muss man ein wenig üben.

Ich werde diese Pflege auf jeden Fall weiter verwenden und bedanke mich bei La Roche-Posay für das Testprodukt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen